Modische Klassiker

Feb 4, 2018

Helden im Kleiderschrank

Helden im Kleiderschrank

Modische Klassiker sind die unangefochtenen Helden im Kleiderschrank – denn sie können für einen Look wahre Wunder bewirken! Diese Kleidungsstücke oder oft auch Accessoires sind ihr Geld wirklich wert. Sie sind die Retter in der Not und machen jedes Outfit sofort erwachsen – ohne dabei langweilig zu sein …

Modische Klassiker

Roter Blazer gestylt mit Klassikern

Mein roter Samt-Blazer ist ein echter Kleiderschrankfund der schon etliche Jahre auf dem Buckel hat. Rot und Samt sind bereits seit einer Weile ziemlich weit oben auf der modischen Hitliste und so darf das gute Stück wieder eine zentrale Rolle spielen. Ich style ihn mit einem kompletten Jeanslook aus Bluse und Fransenjeans. Und jetzt kommen die Helden zum Einsatz: der klassische Burberry Kaschmirschal (auf den ich vor viiiielen Jahren richtig gespart habe) und der klassische Hermes-Gürtel in Cognac. Die Saddle bag Form der Tasche ist ebenfalls ein Klassiker und unter anderem auch bei der Chloé Marcie zu finden (die ich demnächst unbedingt haben möchte … hast Du das gehört, lieber Osterhase?)

Modische Klassiker – Helden im Kleiderschrank

Warum sind diese klassischen Kleidungsstücke oder in diesem Fall eher die Accessoires für mich die Helden in meinem Kleiderschrank? Dafür gibt es eine ganze Reihe an Gründen.

  • Sie geben uns Sicherheit, weil wir damit nichts falsch machen können
  • Klassiker sind wie Leuchttürme in der stürmischen See modischer Optionen
  • Modische Klassiker machen jeden Look sofort erwachsen
  • Sie sitzen auch mal eine Weile auf der Reservebank, ohne gleich beleidigt zu sein
  • Modische Klassiker geben uns das wohlige Gefühl der Beständigkeit

Modische Klassiker

 

Klassiker – never out of style

Auch meine Sonnenbrille ist ein Schrankfund. Eine Ray Ban (Oval Flat Lens), die mindestens 15 Jahre alt ist und nicht unbedingt den aktuellen Sonnenbrillentrends entspricht … aber wie man sieht, durchaus tragbar ist und den Look hervorragend komplettiert. Auch so ein Vorteil von Klassikern … sie sind niemals unstylisch, höchstens gerade nicht im Trend.

Modische Klassiker

Klassisch bedeutet nicht spießig

Definitiv nicht! Ok, natürlich kann man es auch übertreiben … mit einem weißen Blüschen, einer Stoffhose und Collegeschuhen wäre mir dieser Look auch zu langweilig, einfach zu safe. Deswegen kommt es wie immer auf die Mischung an. Und da finde ich macht die Fransenjeans einen guten Job! Auch die Schuhe sind klassisch mit einem Augenzwinkern.

Stichpunkt cost of wear

Ebenfalls ein großer Vorteil bei klassischen Stücken sind für mich die niedrigen cost of wear – also was kostet es, das Stück zu tragen. Auch wenn die Anschaffungskosten hoch erscheinen mögen, über die Jahre amortisiert sich das komplett! Gut gepflegt verbringt so ein Klassiker schon einmal zehn bis 15 Jahre in unserem Kleiderschrank, oder? Dann sprechen wir hier doch wirklich von Peanuts!

Ich werde weiter regelmäßig meine Kleiderschrank nach echten Schätzen durchstöbern und den ein oder anderen Look mit einem Klassiker garnieren. Auch meinen Trachtenblazer style ich nicht im herkömmlichen Sinn …

Was auch immer ihr tut und welcher Style für Euch der richtige ist – seid gut zu Euch!

Liebe Grüße

Eure Martina

Blazer | Zara (uralt)
Hemd | Gant (über Best Secret)
Hose | Zara
Tasche | Hallhuber
Schuhe | Isabel Licardi (über Best Secret)
Sonnenbrille | Ray Ban
Gürtel | Hermes