Mehr (Mode)Mut: Öfter mal was anderes probieren

Sep 29, 2019

Diese Hose ist ein Figurwunder
und ein Augenöffner

Diese Hose ist ein Figurwunder
und ein Augenöffner

Es gibt Hosen und dann gibt es Hosen, „die tun was für Dich“ (so würde es wahrscheinlich Guido sagen). Diese karierte Hose mit hohem Bund gehört eindeutig zur zweiten Kategorie: Sie zaubert nämlich endlos ziemlich lange Beine an meinen 1,64 cm kleinen Körper und eine umwerfende Taille. Diese Hose macht schlank … Modeherz, was willst Du mehr! Dabei hätte ich sie fast links liegen lassen.

„Die Hose musst Du probieren“ sagt meine Freundin im Laden und ich sehe sie etwas skeptisch an. Mein Modemut scheint nämlich gerade Pause zu machen, denn am liebsten würde ich momentan jeden Tag im bequemen Kuschellook vor dem Kamin verbringen. Vielleicht ist es der Herbstblues, ein Überschuss an Oxytocin im Blut oder es liegt an der bösen Allergie rund um meine Augen, wer weiß. Jedenfalls ist meine Laune gerade nicht die beste. Aber ich lasse mich überreden und die karierte Hose darf probehalber mit zu mir nach Hause. Dort folgt die große Überraschung: Diese Hose entpuppt sich als wahres WOW.

 

Meine Belohnung für mehr (Mode)Mut: Eine tolle Figur und gute Laune

 

Das Outfit erinnert mich ein bisschen an Victoria Beckham, Dich auch? Eine schlichte, cremefarbene Seidenbluse dazu und eine kleine Handtasche. An die Füße kommen Stiefel mit hohen Absätzen. Fertig ist der Look. No frills.

Meine bis dahin herbstlich eingetrübte Laune verbessert sich schlagartig, ich bekomme richtig Lust auf eine Bummel in der Stadt und einen Kaffee mit meinen Freundinnen. Da soll mal einer sagen, eine Hose ist nur ein Stück Stoff. Pah!

Diese Hose … ist ein Designerstück und mein Statement für mehr Individualität

 

Mein (Mode)Mut wird aber nicht nur mit einem neuen Look und besserer Laune belohnt. Entdeckt habe ich diese Hose nicht in den unendlichen Weiten des World Wide Web sondern in einem kleinen Laden in Starnberg. Sie ist auch nicht von einem großen, bekannten Label. Entworfen und tatsächlich selbst genäht wurde sie von Andrea Licht, einer Münchner Designerin. Andrea arbeitet gerne mit außergewöhnlichen Schnitten und immer mit hervorragenden Stoffen. Die Hosen näht sie wie gesagt selbst, die anderen Teile ihrer Kollektion werden in Deutschland gefertigt. Ein echtes Designerstück also, das man guten Gewissens kaufen kann.

Bei Fee am See, wo ich diese Hose gefunden habe, gibt es nicht nur außergewöhnlich schöne und tragbare Mode kleiner Labels, auch die passenden Accessoires findest Du hier. Handgefertigter Schmuck, Handtaschen und Tücher zum Beispiel. Ein schönes Konzept, das noch durch regelmäßige Ausstellungen mit lokalen Künstlern ergänzt wird. Wer mal in Starnberg vorbei kommt, sollte dort unbedingt hineinschauen. Grüße schön von mir.

diese Hose macht schlank

Mut zu Mode mit individueller Note

Mal ganz abgesehen davon, dass kleine Labels sehr häufig „um die Ecke“ produzieren lassen und ich beim Kauf nicht den Hauch eins schlechten Gewissen haben brauche, ist es doch auch viel spannender, ein Kleidungsstück zu tragen, dass nicht millionenfach produziert (und getragen) wird. Ein Kleidungsstück, das die ganz persönliche Handschrift der Designerin trägt und nicht von Trendscouts und Marktforschung entworfen wurde. Stimmt, es gehört ein bisschen Mut dazu aus der Reihe zu tanzen. Aber wie kann es sein, dass wir alle nach Individualität schreien und dann doch so oft die „sichere“ Variante wählen? Ja, auch ich kaufe Mode von großen und bekannten Labels, die ihre Kollektionen mit einem riesigen Marketingbudget in die Geschäfte und auf die Straßen bringen und sich bei der Produktion oft weder um Sozial- noch um Umweltstandards scheren. Darum bin ich immer froh, wenn ich Alternativen dazu finde. Wie zum Beispiel die Mode von Andrea Licht. Ich ziehe meinen imaginären Hut vor Frauen wie Andrea und Rut, die mit ein wenig Mut und viel Kreativität ihr eigens Ding machen.

Mein Outfit

Hose | Andrea Licht gefunden bei Fee am See in Starnberg
Seidenbluse | iheart
Tasche | Louis Vuitton
Schuhe | alt
Sonnenbrille | Ray Ban
Lippenstift | L.O.V

Was meinst Du? Sollten wir nicht öfter mehr Mut haben, in Sachen Mode und im Leben unser eigenes Ding zu machen? Kaufst Du Outfits von kleinen, unbekannten Labels?

Herzlichst,
Deine Martina

STILL SPARKLING ABONNIEREN

Der Artikel hat Dir gefallen und Du möchtest gerne öfter etwas auf meinem Blog lesen? Kein Problem! Am besten Du abonnierst STILL SPARKLING, dann bekommst Du automatisch die neuesten Blogposts. Alles was Du tun musst: Deine Mail-Adresse eintragen, absenden und  den Link in der Bestätigungsmail anklicken. Das ist wichtig, sonst funktioniert das ganze nicht. Ich freue mich über jede Leserin und selbstverständlich ist das ganze kostenlos und Deine Daten werden nicht weitergegeben. Versprochen.

Still Sparkling abonnieren

Still Sparkling abonnieren